H. Limacher Partner AG


Studie

Alterszentrum im Geeren

8472 Seuzach

Aufgabenstellung

Im Rahmen der baulichen Erweiterung und des Umbaus des Alterszentrum im Geeren, Seuzach, welche von Bob Gysin + Partner AG Architekten ETH SIA BSA realisiert wird, ist ein Evakuationskonzept zu erarbeiten. Ziel und Zweck des Konzepts sind:

  • die Sicherung einer effizienten und reibungslosen Evakuierung im Bedarsfall
  • die klare Regelung der Verantwortung und Aufgaben aller Beteiligter
  • die Schaffung der Grundlagen für die effiziente Vorbereitung einer allfälligen Evakuierung
  • die Schaffung der Grundlagen für die Ausbildung aller Beteiligter
Dienstleistungen
Erarbeitung Evakuationskonzept
Sep. 2016  ‑ Dez. 2016
  • Einarbeiten ins Projekt inkl. Projektpräsentation durch die Architekten
  • Konzepterarbeitung Version 0.5 inkl. Erstellen der Checklisten und Abläufe
  • Besprechung Version 0.5 mit der Bauherrschaft, den Architekten und dem Brandschutzexperten
  • Workshop Simulierung einer Evakuierung in verschiedenen Bereichen der Bestandesbauten
  • Überarbeitung und Aktualisierung des Brandschutzkonzepts zu Version 1.0
  • Besprechung Version 1.0 mit Vertretern der Gebäudeversicherung des Kantons Zürich (GVZ)
  • Finalisierung des Evakuationskonzepts entsprechend den Besprechungsergebnissen mit der GVZ
Objektstandort
8472 Seuzach
Gesamter Leistungszeitraum
Sep. 2016 ‑  Dez. 2016
Auftraggeber
Alterszentrum im Geeren
Kirchhügelstrasse 5
8472 Seuzach
Referenzperson