H. Limacher Partner AG


Studie

Altersheim Benken

8717 Benken

Aufgabenstellung

Das Altersheim Benken, in welchem 26 Pflegeplätze angeboten werden, liegt rund 1 km ausserhalb des Dorfzentrums. Im Zusammenahng mit den sich stetig verändernden und komplexen Anforderungen an ein modernes Alters- und Pflegeheim wurde im Frühling 2018 entschieden, eine Machbarkeitsstudie mit zwei Varianten erarbeiten zu lassen:

  • Im Rahmen der Studie «Standort 1» soll die Erweiterung des bisherigen Altersheims «Tschächli» geprüft werden.
  • Die Studie «Standort 2» hat die Prüfung eines Neubaus im Dorfzentrum zum Gegenstand.

Dazu sollen die betrieblichen Anforderungen und funktionalen Abhängigkeiten mit Vertretern des Altersheims sowie der Kommission Wohnen im Alter erarbeitet werden, ebenso wie das Soll-Raumprogramm, welches wiederum die Grundlage bildet füt die Machbarkeitsstudie. Ziel ist die Erarbeitung der Studie bis Ende November 2018, sodass im Frühling 2019 ein Standortentscheid der Bürgerschaft der Politischen Gemeinde benken und der Ortsgemeinde Benken herbeigeführt werden kann.

Dienstleistungen
Gesamtplanung
Sep. 2018  ‑ Mrz. 2019
  • Funktionelle Gliederung in Betriebsstellen
  • Betriebskonzepte für alle Betriebsstellen
  • Erarbeitung SOLL-Raumprogramm
  • Machbarkeitsstudie mit
    • Varianten
    • Etappierung bauliche Realisierung unter laufendem Betrieb
    • Grobkostenschätzung der Baukosten
Objektstandort
8717 Benken
Gesamter Leistungszeitraum
Sep. 2018 ‑  Mrz. 2019
Baukosten BKP 1‑9
CHF 25'500'000.00
Auftraggeber
Politische- und Ortsgemeinde Benken
Zentrumplatz 2
8717 Benken
Referenzperson
Heidi Romer
Gemeindepräsidentin
+41 55 293 30 46
heidi.romer@benken.sg.ch