H. Limacher Partner AG


Neubau

Residenz am Schärme

6060 Sarnen

Aufgabenstellung

Mittels Projektwettbewerb hat sie Stiftung «Zukunft Alter - Wohnen und Betreuung» vor 5 Jahren das am besten geeignete Projekt für die Erweiterung der Residenz «Am Schärme» gesucht. Das Projekt «Schmetterling» der Architekten von Büro Konstrukt in Luzern vermochte das Preisgericht am besten zu überzeugen. Mit seinen 114 Pflegeplätzen und 14 Wohnungen trägt es dazu bei, dass in der Residenz «Am Schärme» dereinst insgesamt 180 Pflegeplätze und 63 Appartements mit Service-Angebot zur Verfügung stehen. Allerdings konnten die Projektierungsarbeiten in den letzten Jahren nicht vorangetrieben werden, da gegen die Genehmigung des Quartierplaners über mehrere Instanzen Einspruch erhoben worden war. Da die Beschwerdeführer schliesslich auf einen Weiterzug an das Bundesgericht verzichtet haben, können die Planungsarbeiten für den Erweiterungsneubau nun jedoch fortgesetzt werden.

Dienstleistungen
Projektmanagement / Bauherrenberatung
Jan. 2018  ‑ Heute
  •  Projektleitung der Bauherrschaft in den Projektphasen
    • Bauprojekt mit Kostenvoranschlag
    • Bewilligungsverfahren
    • Vorbereitung der Ausführung
    • Ausführung
    • Inbetriebnahm
    • Abschluss
  • Projektbegleitung der Bauherrschaft in den Projektphasen
    • Bauprojekt mit Kostenvoranschlag
    • Bewilligungsverfahren
    • Vorbereitung der Ausführung
    • Ausführung
    • Inbetriebnahme
    • Abschluss
  • Leitung der Nutzerarbeitsgruppen in den Projektphasen
    • Bauprojekt mit Kostenvoranschlag
    • Vorbereitung der Ausführung
    • Ausführung
Objektstandort
6060 Sarnen
Gesamter Leistungszeitraum
Jan. 2018 ‑  Heute
Baukosten BKP 1‑9
CHF 47'436'000.00
Auftraggeber
Stiftung Zukunft Alter - Wohnen und Betreuung
Flüelistrasse 2
6060 Sarnen
Referenzperson
Roman Wüst
Stiftungsrat, Projektkommission
+41 41 666 10 35
roman.wuest@schaerme.ch