H. Limacher Partner AG


Umbau und Erweiterung

Sarntalstrasse km 3.0 bis 7.8

I-39100 Bozen

Aufgabenstellung

Die Erschliessungsstrasse des Sarntals vermochte dem Verkehrsaufkommen nicht mehr zu genügen. Eine Vielzahl von Tunnelbauwerken entsprach zudem nicht mehr den Sicherheitsvorschriften.
Es galt, für die Sarntalstrasse eine komplett neue Linienführung zu projektieren.

Dienstleistungen
Projektmanagement / Bauherrenberatung
Jun. 2001  ‑ Apr. 2004
  • Projektsteuerung in den Projektphasen
    • Vorprojekt mit Kostenschätzung
    • Bauprojekt mit Kostenvoranschlag

Die Projektsteuerung erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Ingenieurbüro Pasquali in Bozen.
Dieser Auftrag diente der konkreten Überprüfung des Projektmanagement-Handbuches für Tiefbauten.

Objektstandort
I-39100 Bozen
Gesamter Leistungszeitraum
Jun. 2001 ‑  Apr. 2004
Auftraggeber
Autonome Provinz Bozen-Südtirol, Ressort für Bauten
Abteilung 10, Tiefbau
Landhaus II, Crispistrasse 2
I-39100 Bozen
Referenzperson
Dr. Ing. Valentino Pagani
Abteilungsdirektor
+39 0471 41 23 60