H. Limacher Partner AG


Umbau und Erweiterung

Krankenhaus Dornbirn

A-6850 Dornbirn

Aufgabenstellung

Anpassung des Krankenhauses Dornbirn an die neuen Bedürfnisse gemäss Landesgesundheitsplan Vorarlberg mit umfassender baulicher Sanierung und Erweiterung in mehreren Etappen unter laufendem Betrieb und bei regelmässiger Überprüfung und Anpassung der Gebäudestrategie.

Dienstleistungen
Gesamtplanung
Mrz. 2005  ‑ Dez. 2014

(Leistungen Gesamtplanung: vgl. unten)

  • Machbarkeitsstudie Umbau Bettengeschosse (mit Architekturbüro DI Gerhard Wolf, Dornbirn)
  • Machbarkeitsstudie Umbau Pädiatrie + Neonatologie 
    (gemeinsam mit Architekturbüro DI Gerhard Wolf, Dornbirn)
  • SOLL-Raumprogramm und Machbarkeitsstudie für ein MRI
  • Umbau und Erweiterung OP-Abteilung inkl. Zentralserilisation (Machbarkeitsstudie in Zusammenarbeit mit Architekturbüro DI Gerhard Wolf, Dornbirn)
Projektmanagement / Bauherrenberatung
Feb. 2002  ‑ Jan. 2017
  • Projektleitung für die Bauherrschaft bei der Projektierung und Umsetzung sämtlicher Bauprojekte; Stand Januar 2017: Bauprojekt/KV Umbau und Erweiterung OP-Abteilung inkl. Zentralsterilisation

  • Leitung der Nutzerarbeitsgruppen

Gesamtplanung
Jan. 2001  ‑ Mrz. 2002

Aktualisierung der Gesamtplanung von 1996

  • Funktionelle Gliederung in Betriebsstellen
  • Betriebskonzepte für alle Betriebsstellen
  • Aufnahme IST-Raumangebot
  • Erarbeitung SOLL-Raumprogramm
  • Aufnahme und Beurteilung des Bauzustandes
  • Machbarkeitsstudie mit
    • Etappierung bauliche Realisierung unter laufendem Betrieb
    • Grobkostenschätzung der Baukosten
Wettbewerbsorganisation und –begleitung
Jul. 1999  ‑ Jan. 2001
  • Organisation und Durchführung eines Studienauftrages für die 2. Etappe
Gesamtplanung
Jan. 1996  ‑ Jan. 1997
  • Funktionelle Gliederung in Betriebsstellen
  • Betriebskonzepte für alle Betriebsstellen
  • Aufnahme IST-Raumangebot
  • Erarbeitung SOLL-Raumprogramm
  • Aufnahme und Beurteilung des Bauzustandes
  • Machbarkeitsstudie mit
    • Etappierung bauliche Realisierung unter laufendem Betrieb
    • Grobkostenschätzung der Baukosten
Objektstandort
A-6850 Dornbirn
Gesamter Leistungszeitraum
Jan. 1996 ‑  Jan. 2017
Auftraggeber
Amt der Stadt Dornbirn
Hochbau und Gebäudeerhaltung
Ratshausplatz 2
A-6850 Dornbirn
Referenzperson
Herbert Winkler
Hochbau und Gebäudemanagement
+43 5572 306 52 00