H. Limacher Partner AG


Umbau und Erweiterung

Regionalspital Einsiedeln

8840 Einsiedeln

Aufgabenstellung

Das Regionalspital Einsiedeln ist ein anerkanntes Regionalspital für die Grundversorgung des Bezirks Einsiedeln.

Es bedarf einer Erneuerung des bestehenden Gebäudes und eines Neubaus, um die knappen Platzverhältnisse zu vergrössern und das Krankenhaus auf den Stand der aktuellen medizinischen Ansprüche zu bringen.

 

Projektdaten  
Gebäudebestand: 1979
Bestehendes Angebot: 86 Betten
Künftiges Angebot: 55 Betten
Baukosten: CHF 18 Mio.
(Grobkostenschätzung Machbarkeitsstudie)

 

Dienstleistungen
Wettbewerbsorganisation und –begleitung
Sep. 1994  ‑ Apr. 1995
  • Organisation und Durchführung Studienauftrag für Architekten im Einladungsverfahren mit 4 Teilnehmenden.
Gesamtplanung
Jan. 1994  ‑ Sep. 1994
  • Funktionelle Gliederung in Betriebsstellen
  • Betriebskonzepte für alle Betriebsstellen
  • Aufnahme IST-Raumangebot
  • Erarbeitung SOLL-Raumprogramm
  • Begleitung der Machbarkeitsstudie mit
    • Etappierung bauliche Realisierung unter laufendem Betrieb
Objektstandort
8840 Einsiedeln
Gesamter Leistungszeitraum
Jan. 1994 ‑  Apr. 1995
Baukosten BKP 1‑9
CHF 18'000'000.00
Auftraggeber
Regionalspital Einsiedeln
Postfach 462
8840 Einsiedeln