H. Limacher Partner AG


Neubau

Betagtenheim und Sozialzentrum St. Martin

FL-9492 Eschen

Aufgabenstellung

Das Betagtenheim und Sozialzentrum entspricht nicht mehr dem heutigen Standard.

Zudem ist das hauseigene Angebot an die übergeordnete Bedarfsplanung der Stiftung Liechtensteinische Alters- und Krankenhilfe (LAK) anzupassen.

Dienstleistungen
Wettbewerbsorganisation und –begleitung
Okt. 2005  ‑ Jun. 2006
  • Überarbeitung SOLL-Raumprogramm

  • Organisation und Durchführung einstufiger, nicht offener, anonymer Projektwettbewerb für Architekten mit 26 Teilnehmern (in Zusammenarbeit mit lokalem Architekten der LAK)

  • Vorprüfung der eingegangenen Wettbewerbsbeiträge (in Zusammenarbeit mit lokalem Architekten der LAK)

Gesamtplanung
Nov. 2003  ‑ Dez. 2003
  • Machbarkeitsstudie mit
    • Varianten
    • Etappierung bauliche Realisierung unter laufendem Betrieb
Gesamtplanung
Dez. 2002  ‑ Jun. 2003
  • Funktionelle Gliederung in Betriebsstellen
  • Betriebskonzepte für alle Betriebsstellen
  • Aufnahme IST-Raumangebot
  • Erarbeitung SOLL-Raumprogramm
Objektstandort
FL-9492 Eschen
Gesamter Leistungszeitraum
Dez. 2002 ‑  Jun. 2006
Auftraggeber
Stiftung Liechtensteinische Alters- und Krankenhilfe (LAK)
FL-9490 Vaduz
Referenzperson
Dr. iur. Remo Schneider
Geschäftsführer LAK
+43 5572 558 77