H. Limacher Partner AG


Umbau und Erweiterung

Alters- und Pflegeheim Im Feld

8867 Niederurnen

Aufgabenstellung

Umbau und Erweiterung des Alters- und Pflegeheimes, insbesondere Vergrösserung der Pensionärszimmer und Schaffung von fehlenden Nebenräumen.

 

Projektdaten  
Gebäudebestand: Erstellung 1978 / Erweiterung 1989
Bestehendes Angebot: rund 80 Bewohnerplätze
Künftiges Angebot: rund 80 Bewohnerplätze inkl. Wohngruppe für Demente
Baukosten: CHF 11.5 Mio.
Realisierung: Frühjahr 2006 - Frühjahr 2008
Dienstleistungen
Projektmanagement / Bauherrenberatung
Mrz. 2004  ‑ Jan. 2005
  • Projektleitung der Bauherrschaft in den Projektphasen
    • Vorprojekt mit Kostenschätzung
    • Bauprojekt mit Kostenvoranschlag
Wettbewerbsorganisation und –begleitung
Feb. 2002  ‑ Jan. 2004
  • Organisation und Durchführung Studienauftrag für Architekten mit vorangehender Selektion. Aus 28 Bewerbern wurden 6 Teilnehmer zur Teilnahme am Studienauftrag selektioniert.
  • Vorprüfung der eingegangenen Wettbewerbsbeiträge
Gesamtplanung
Mai. 2001  ‑ Okt. 2001
  • Funktionelle Gliederung in Betriebsstellen
  • Betriebskonzepte für alle Betriebsstellen
  • Aufnahme IST-Raumangebot
  • Erarbeitung SOLL-Raumprogramm
  • Aufnahme und Beurteilung des Bauzustandes
  • Machbarkeitsstudie mit
    • Varianten
    • Etappierung bauliche Realisierung unter laufendem Betrieb
    • Grobkostenschätzung der Baukosten
Objektstandort
8867 Niederurnen
Gesamter Leistungszeitraum
Mai. 2001 ‑  Jan. 2005
Baukosten BKP 1‑9
11.5 Mio
Auftraggeber
Stiftung Altersheim Niederurnen
Altersheimstrasse 2
8867 Niederurnen
Referenzperson
Hugo Fontana
Präsident Baukommission
+41 55 225 48 25